AGB
AGB

Lieber Spielfreund, mit deiner Reservierung erkennst Du diese allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Du entnimmst die jeweilig gültigen Preise für die Hallennutzung und der Getränke aus dem Aushang an der Kasse  und den Informationen auf unserer Website. Bitte beachte die Anweisungen unseres Personals.

Alle Räume der Schwarzlicht-Minigolfanlage sind mit Feuer und Rauchfrühwarnsystem ausgestattet. Deshalb ist es in allen Räumen, einschließlich der Toiletten, streng verboten zu rauchen. Bei Zuwiderhandlung kann Fehlalarm ausgelöst werden. Der Verursacher wird die Kosten hierfür übernehmen müssen.

Unsere Pit-Pat Anlage ist eine Sportstätte. Dies erfordert von allen Spielern gegenseitige Rücksichtnahme während des Aufenthalts und beim Spiel. Der Betreiber übernimmt keine Betreuungspflicht der Kinder, sondern diese liegt ausschließlich bei der / den volljährigen Begleitpersonen.

Alle Einrichtungen der Anlage dürfen nur zweckbestimmt genutzt werden, wobei die Nutzung sämtlicher Spielgeräte auf eigene Gefahr geschieht. Der Spieler verpflichtet sich, die Einrichtung und alle Spielgeräte darin in einem gebrauchsfähigen und unbeschadeten Zustand zu erhalten.

Der Betreiber haftet nicht für Verlust oder Beschädigung von mitgeführten Gegenständen.

Der Spieler haftet für alle Sachschäden am Vermögen des Betreibers, die durch ihn, seine Person, bzw. die Teilnehmer einer Gruppenveranstaltung während der Hallennutzung verursacht werden. Der Spieler hat die Pflicht, Beschädigungen der Räume oder des Inventars unverzüglich dem Personal mitzuteilen.

Die Haftung des Betreibers und seiner gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich nur auf leichte, fahrlässige Pflichtverletzungen, sowie auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen von nicht vertragswesentlichen Pflichten, durch deren Verletzung die Durchführung der Veranstaltung nicht gefährdet wird, haften die Betreiber, seine gesetzlichen Vertreter sowie seine Erfüllungsgehilfen nicht.

Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Gastes, die dem Betreiber zurechenbar sind. Der Gast stellt den Betreiber von allen Nachteilen frei, die ihm durch Dritte wegen schädigender Handlungen des Gastes – gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig – entstehen können.

Kinder ab 16 Jahren dürfen die Anlage ohne Begleitung eines Erwachsenen besuchen. Für diese Kinder übernimmt der Betreiber keine Betreuungspflicht. Kinder unter 16 Jahren können die Anlage nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

Sollte die maximale Besucherzahl überschritten werden, so können der Betreiber, seine gesetzlichem Vertreter sowie seine Erfüllungsgehilfen den Zutritt weiterer Besucher einschränken. Mit Wartezeiten ist dann zu rechnen. Der allgemeine Betrieb oder Teile der Anlage können zeitweise eingeschränkt werden. Ansprüche gegen den Betreiber aus diesen Einschränkungen sind ausgeschlossen.

Die Benutzung von Wertschließfächern geschieht auf eigenes Risiko. Für abhanden gekommene Gegenstände und Kleidung, auch aus geschlossenen Behältnissen, übernimmt der Betreiber keine Haftung. Beim Verlust des Schließfachschlüssels wird für die Wiederbeschaffung ein Betrag von 5,00 € erhoben. Fundsachen werden nach gesetzlichen Bestimmungen behandelt.

Den Anweisungen des Betreibers, seiner gesetzlichen Vertreter sowie seiner Erfüllungsgehilfen ist unbedingt Folge zu leisten. Gäste, die gegen die Grundsätze dieser Ordnung oder Anweisungen zuwider handeln, können im Einzelfall dauerhaft oder zeitlich begrenzt von der Nutzung der Anlage ausgeschlossen werden. Der Spielpreis wird in diesem Fall nicht erstattet.

Zur Sicherheit aller Gäste kann der Betreiber, seine gesetzlichen Vertreter sowie seine Erfüllungsgehilfen, Personen, deren Zulassung zum Besuch der Anlage bedenklich erscheint (z.B. erkennbar alkoholisiert etc.), den Zutritt ohne Angabe von Gründen verwehren. Vom Betreiber, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen geliehene Gegenstände müssen vor Verlassen der Anlage an der Kasse zurückgegeben werden. Bei Beschädigung oder Verlust ist Ersatz laut Aushang zu leisten.

Filmen und fotografieren ist in unserer Anlage erlaubt, jedoch dürfen andere Nutzer der Halle nur mit deren Zustimmung aufgenommen werden. Für gewerbliche Zwecke und für die Presse bedarf das Fotografieren einer vorherigen Genehmigung durch den Betreiber.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Der Kunde willigt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten damit ein, zB für Direktwerbung eigenen Waren oder Dienstleistungen. Hiermit weisen wir klar und deutlich darauf hin, dass der Kunde die Erhebung und die Verwendung von Daten jederzeit widersprechen kann.

Zahlungsbedingungen

Die Buchungen, die über unser Buchungssystem laufen, können bis zu 24 Stunden vor dem Spielbeginn kostenlos storniert werden. Stornierungen, die unter 24h liegen, müssen wir leider mit 5 € pro Spieler berechnen. Der Spielpreis ist vor Spielbeginn und vor Ort in Bar oder per Karte im Voraus zu entrichten. Stornierungen sind immer schriftlich mitzuteilen.

Kindergeburtstage, Gruppen

Um den Bedürfnissen aller gerecht zu werden, stehen Kindergruppen folgende Einlasszeiten zur Verfügung:
Dienstag – Donnerstag ganztägig
Freitag letzter Einlass 16:30 Uhr
Samstag und Sonntag letzter Einlass 14:00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist der Einlass für größere Kindergruppen nicht möglich. Bei allen Kindern muss pro 5 Kinder ein Erwachsener dabei sein und die Kinder beim Spielen beaufsichtigen. Die Buchungen sind verbindlich. Sollte eine Person der Gruppe von mindestens 6 Kindern nicht mitkommen können, ist eine Erstattung des bereits gezahlten Betrages nicht möglich. Bei der Stornierung des gesamten Geburtstages wird Ihnen einen Gutschein in Höhe des gezahlten Betrages ausgehändigt. Die Gültigkeit des Gutscheines ist unbefristet.

Auf jeder Bahn können maximal 6 Personen spielen. Größere Gruppen werden aufgeteilt.

Preise

Wir behalten uns das Recht vor, Preiserhöhungen aufgrund von Kostensteigerungen (z.B. Materialpreisveränderungen, Lohnerhöhungen, Energiekostenerhöhung und aufgrund von für uns nicht vorhersehbaren Ereignissen) vorzunehmen.

Betriebsfeste, Schulausflüge, größere Gruppen ect.

Buchungen ab 10 Personen benötigen eine schriftliche Anfrage. Stornierungen sind bis zu 7 Tage vor dem Spieltermin kostenlos möglich, danach berechnet der Inhaber 50% und bei Absagen am Spieltag 100% des Buchungsbetrages. Zahlungsmöglichkeiten: Vorauszahlung auf Rechnung (2 Wochen vor dem Termin wird die Rechnung an Ihre e-mail-Adresse versendet). Der Betrag muss 7 Tage vor der Veranstaltung auf unserem Konto oder bar eingegangen sein. Bei Nichtzahlung wird die Buchung storniert.

Stornierungen sind schriftlich mitzuteilen. Alle Preise verstehen sich inklusive der aktuellen gesetzlichen Mehrwertsteuer .

Wir nutzen die Cookies für die bestmögliche Präsentation unserer Homepage. Wenn Sie auf unserer Webpage verbleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Ok